Technik der Feuerwehr

HLF 10 – neue Technik für einen modernen Fuhrpark

Das HLF 10 ersetzt das 1997 in Dienst gestellte TSF – W. Aufgebaut wurde das Fahrzeug durch die Firma Magirus. Das HilfeLeistungsLöschgruppenFahrzeug ist nicht nur für Brandeinsätze geeignet, sondern auch für die technische Hilfeleistung zum Beispiel bei einem Verkehrsunfall.

IMG_5188

Unsere Ortswehr verfügt mit dem HLF 10 über ein Fahrzeug mit 1.000 Liter Wasser sowie 120 Liter Schaumittel. Dies ist nur ein Teil der Vielfältigen Ausstattung des neuen Fahrzeugs. Neben den 2 Multifunktionsleitern, einer Schiebleiter und dem Lichtmast, alles verlastet auf dem Dach, verfügt das Fahrzeug auch über eine Reihe verschiedener Aggregate. Zum Beispiel der Stromerzeuger, er versorgt alle elektrischen Verbraucher die im Einsatz benötigt werden, wie die elektr. Tauchpumpe oder den Beleuchtungssatz.